* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     my weight
     für Ana's

* mehr
     Meine Geschichte
     Ausreden

* Letztes Feedback






Also am Anfang hatte ich einfach nur den Wunsch so dünn wie die Models und Schauspielerinnen zu sein, doch ich hab nie gedacht, dass ich es je schaffen könnte so auszusehen. Nicht falsch verstehen, ich war nie dick oder so, nein ich hatte immer normalgewicht, laut BMI, aber ich war auch nicht richtig schlank. Überall wo ich hingriff war Speck und Fett und das wollte ich einfach nicht mehr.

 Also hab ich versucht zu kämpfen, indem ich Sport machte und meine Ernährung änderte (oder es zumindest versuchte). Aber es gab keinen Erfolg außer das ein bisschen Fett in Muskeln umgewandelt wurde. Mir ging alles zu langsam und ich hatte immer wieder fettige Durchhänder. Ich wusste dass ich nie eine Modelfigur haben würde, wenn nicht irgendeine drastische Veränderung kommen würde. Doch was konnte ich den noch tun? Ich wog immernoch 55kg bei 160cm Körpergröße! Das ist ein BMI von 21.5!

Doch dann wurde ich 2 Wochen lang echt schlimm krank...verschleppte Angina oder so.....und in der Zeit konnt ich kaum feste Nahrung zu mir nehmen, und siehe da ich wog plötzlich nur noch 50kg...BMI 19.5!

Ich denke, dass war der Moment in der meine persönliche Ana geboren wurde!

Mir ist klar dass das eindeutig die ungesündere Variante ist, aber es ist mir egal. Und solange Ana mir hilft hab ich nichts gegen sie, nein ich liebe sie. Aber ich liebe es nicht kontrolliert zu werden, dass wäre unser Ende.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung